Sportstätten und Kultureinrichtungen bleiben weiterhin geschlossen!

Die Regierung hat am Mittwoch verkündet, dass Outdoor-Sport wie Skifahren oder Eislaufen ab dem 24. Dezember erlaubt ist. Indoor- und Kontaktsport ist jedoch weiter untersagt.

Mit dem 24. Dezember dürfen Outdoor-Sportstätten wieder öffnen. Sportarten wie Eislaufen, Skifahren oder Langlaufen sind somit erlaubt. Skiliftbetreiber des Landes dürfen wieder ihre Liftanlagen in Betrieb nehmen.

Anders sieht es bei Indoor- und Kontaktsportarten aus. Diese bleiben untersagt. Das Betreten von Fitnessstudios, Tennishallen oder Hallenbädern ist nach wie vor verboten.

Ebenfalls betroffen sind alle Kultureinrichtungen, diese bleiben noch bis mind. 6. Jänner geschlossen.

 Quelle: www.krone.at

Teilen: